Startseite >> Areas >> München-Land >> München Land: Sonne blendet Autofahrer – Schwer Verletzter bei Verkehrsunfall

München Land: Sonne blendet Autofahrer – Schwer Verletzter bei Verkehrsunfall

Weil ihn die tiefstehende Sonne geblendet hatte, hat ein nicht angegurteter Fahrer eines Kleintransporters am Donnerstag in Unterschleißheim im Landkreis München einen LKW übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Der 65-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Verkehrsunfall Unterschleißheim Quelle Foto Polizei München
Verkehrsunfall Unterschleißheim
Quelle Foto Polizei München

Am Donnerstag, 8. Dezember 2016, gegen 11.55 Uhr, ist ein 54-jähriger Fahrer aus Niedersachsen mit seinem Lkw in Unterschleißheim im Landkreis München den Andreas-Danzer-Weg in nordöstliche Richtung gefahren. An der Einmündung zur Landshuter Straße wollte er nach links abbiegen. Er hielt zunächst an. Als er eine Lücke im Fahrverkehr der Landshuter Straße wahrnahm, fuhr er an und bog ab. Zur selben Zeit fuhr ein 65-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis München mit seinem Kleintransporter in der Landshuter Straße.

Möglicherweise durch die tiefstehende Sonne geblendet, übersah er den vor ihm einbiegenden Lkw-Zug und stieß ungebremst mit der linken Front gegen den äußersten hinteren seitlichen Bereich des unbeladenen Lkw-Anhängers. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Kleintransporter nach links um die eigene Achse.

Der 65-Jährige war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Unterschleißheim aus seinem Fahrzeug geholt werden. Wegen seiner schweren Verletzungen kam er anschließend mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Nach den bisherigen polizeilichen Feststellungen war der 65-Jährige nicht angegurtet. Zudem beförderte er zum Unfallzeitpunkt im hinteren Ladungsbereich des Transporters unzureichend gesicherte Gegenstände, die beim Zusammenstoß durch das Fahrzeug geschleudert wurden.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von  8.500 Euro. Die Straße wurde während der Unfallaufnahme komplett für etwa zwei Stunden gesperrt.

Check Also

Coronakrise: Gericht rügt ungleiche Behandlung des Einzelhandels – Staatregierung wird nun nachbessern

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat am 27. April 2020 einer einstweiligen Anordnung unter anderem wegen …

Bunte Community-Masken gibt es beispielsweise bei Maski im Online-Shop www.mask-i.com

Ab heute Maskenpflicht beim Einkaufen – Läden bis 800 Quadratmeter öffnen in Bayern wieder

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat dazu aufgerufen, die ab Montag geltende Maskenpflicht im Freistaat konsequent …

Leere Regale wegen Hamsterkäufen während der Coronakrise

Hamsterkäufe: Umsätze im Lebensmittelhandel in Bayern im März 2020 um 13,8 Prozent gestiegen

Die Umsätze im Lebensmittelhandel sind nach Angaben des Landesamtes für Statistik in Bayern gegenüber dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.