17. Oktober 2021
Startseite >> Feuerwehr >> Peißenberg: Großbrand in Rigi Rutschn – Hallenbad geschlossen

Peißenberg: Großbrand in Rigi Rutschn – Hallenbad geschlossen

Einen Sachschaden in Höhe von 2 Millionen Euro hat am 11. Februar 2016 ein Großbrand in der Freizeit- und Bäderanlage Rigi Rutschn in Peißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau verursacht. Das Feuer ist nach Ermittlungen der Kripo durch einen technischen Defekt in der Gaststätte ausgebrochen. Die Bäderanlage ist bis auf Weiteres geschlossen.

Feuerwehr 112
Feuerwehr 112

Am Donnerstagnachmittag, 11. Februar 2016, verursachte ein Großbrand in dem Erlebnisbad einen Sachschaden von rund 2 Millionen Euro.  Rund 175 Rettungskräfte der regionalen Feuerwehren und Hilfsdienste waren am Donnerstagnachmittag, gegen 14 Uhr, zur Bekämpfung des Feuers ausgerückt. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung waren mehrere Badegäste im Saunabereich anwesend, welche der Bademeister rechtzeitig evakuierte. Die Bevölkerung wurde mit Rundfunk- und Lautsprecherdurchsagen vor der starken Rauchentwicklung gewarnt. Die Gefahrenmeldung konnte gegen 22 Uhr aufgehoben werden.

Die Brandfahnder der Kripo Weilheim übernahmen die Ermittlungen und besichtigen seit dem Freitagvormittag zusammen mit einem Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts die Brandörtlichkeit. Aufgrund der aktuellen Untersuchungen dürfte der Brand im Küchenbereich der Gaststätte ausgebrochen sein. Bislang sind keine Erkenntnisse für eine Brandstiftung vorhanden, das Feuer dürfte vielmehr durch einen technischen Defekt in der Gaststätte ausgebrochen sein.

Check Also

Therme Erding Außenansicht Luftaufnahme

Hochwasserschäden in der Therme Erding – Wellenbad und Hotel bis 1. September geschlossen

Die starken Regenfälle in den letzten beiden Tagen haben auch im Landkreis Erding zu Überschwemmungen …

3G Schild Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern - Zutritt nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Gäste

Seit heute neue Corona-Regeln im Landkreis München: 3G in Innenbereichen

Am vergangenen Samstag hat der Landkreis München den dritten Tag in Folge den Inzidenzwert von …

Corona Impfzentrum Messe Riem München

Die Fakten: Inzidenz Bayern 31 – Ungeimpfte 58 – Geimpfte 5,75

Aktuelle Daten aus Bayern zeigen einen klaren Trend, dass Corona-Impfungen die Inzidenzzahl deutlich absenken. Darauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.