Startseite >> Areas >> Erding >> Finsing: Wasserleiche in Isarkanal identifiziert – 71-jähriger Rentner aus München

Finsing: Wasserleiche in Isarkanal identifiziert – 71-jähriger Rentner aus München

Am 12. Juli 2016 wurde aus dem Mittleren Isarkanal im Wasserwerk Finsing im Landkreis Erding eine unbekannte männliche Wasserleiche geborgen. Die Person konnte am 14. Juli 2016 identifziert werden. Es handelt sich um einen 71-jährigen Rentner aus München.

Logo Wasserwacht
Logo Wasserwacht

(Update 14. Juli 2016)    Der am Dienstag, 12. Juli 2016 am Wasserwerk Finsing aufgefundene männliche Leichnam wurde am 13.7.2016 im Rahmen einer Obduktion eindeutig identifiziert. Es handelt sich um einen 71-jährigen Rentner aus München. Im Zuge der im Institut für Rechtsmedizin erfolgten Obduktion, konnte zudem eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden.

(13. Juli 2016) Am Dienstag wurde im Wasserwerk Finsing im Landkreis Erding nördlich des Speichersees die Leiche eines Mannes entdeckt und geborgen.
Bei Arbeiten am Wasserwerk entdeckten zwei Angestellte gegen 13.30 Uhr eine im Einlaufkanal des Mittleren Isarkanals treibende Leiche und verständigten die Polizei. Gemeinsam bargen die alarmierten Kräfte der Wasserwachten Erding und Feldkirchen den leblosen Körper aus dem Wasser.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen zur Feststellung der Identität und Todesursache aufgenommen. Dazu wurde eine Obduktion des Leichnams beantragt. Diese wurde am 13. Juli 2016 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut im Institut für Rechtsmedizin in München durchgeführt werden

Check Also

Bayerische Staatskanzlei München

Am Sonntag fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern

Am Sonntag, 3. April 2022, fallen in Bayern fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. 2G und 3G sind …

Landkreis München

München-Land: Warnschüsse der Polizei und ein halb abgeschnittenes Ohr

Eine brenzliche Situation erlebte eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 16.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle  in …

Polizeihubschrauber Bayern

München-Land: Vorgetäuschte Entführung löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein Mann mit einem Sack über dem Kopf wird von maskierten Männern in ein Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.