15. Dezember 2018
Startseite >> Areas >> Landeshauptstadt München >> 12.000 Besucher beim Landeskriminalamt mit Attraktion Polizei Lamborghini

12.000 Besucher beim Landeskriminalamt mit Attraktion Polizei Lamborghini

12.000 Besucher haben sich am vergangenen Wochenende beim Tag der offenen Türe beim Landeskriminalamt Bayern informiert. Hingucker war der schnellste Streifenwagen der Welt – ein 500 PS starker Lamborghini der italienischen Polizei.

Polizei Lamborghini beim Landeskriminalamt Bayern
Polizei Lamborghini beim Tag der offenen Tür Landeskriminalamt Bayern

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) und nach vierjähriger Pause öffnete das Amt seine Pforten in der Maillingerstrasse in München-Neuhausen und gab interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der kriminalpolizeilichen Arbeit zu werfen.  Es wurden zahlreiche Attraktionen, Aktionen und Vorführungen für Groß und Klein angeboten. An fast vierzig Informationsständen informierten sich die Besucherinnen und Besucher zu kriminalpolizeilichen Themen und nutzten die Gelegenheit, einen Rundgang durch das Kriminaltechnische Institut oder eine Führung durch die Raumschießanlage zu machen.

Ein beliebtes Fotomotiv für Groß und Klein waren die uniformierten Polizeifahrzeuge, das Polizeimotorrad aber vor allem auch der 500 PS starke Lamborghini Gallardo der italienischen Polizei aus Bologna. Als besonderer Publikumsmagnet zeichnete sich auch der Hubschraubersimulator der Bayerischen Bereitschaftspolizei ab, an dem bis in die späten Nachmittagsstunden große und kleine Gäste zum Probefliegen anstanden.

„Die Anzahl der Gäste und das starke Interesse der Bevölkerung übertraf alle Erwartungen“ sagte Polizeipräsident Robert Heimberger, der darüber hinaus die Einsatzbereitschaft der engagierten Kolleginnen und Kollegen heraushob und insbesondere den Unterstützern des Tag der offenen Tür seinen herzlichen Dank aussprach.  Trotz wieder einsetzendem Regen gegen Abend sorgte die Oktoberfestband „Bayern-Boys“ mit Unterhaltungsmusik im Biergarten für einen gemütlichen Ausklang des Veranstaltungstages.

Check Also

Großbrand in Depot vom Deutschen Museum in Ingolstadt, Foto Deutsches Museum München

Wertvolle Kulturgüter bei Großbrand im Depot vom Deutschen Museum in Ingolstadt vernichtet

Bei einem Großbrand am Mittwochabend in einer Lagerhalle in der Maffeistraße in Ingolstadt wurden in …

Blaulicht Polizei

München-Land: Uhrenhändler von falscher Polizeistreife angehalten und ausgeraubt

Ein Uhrenhändler ist am Sonntag am helllichten Tag von einer falschen Polizeistreife ausgeraubt worden. Die …

Feuerwehr Einsatzleitung München

Vohburg: Explosion in Raffinerie – Zehn Verletzte – 200 Personen evakuiert

In den frühen Morgenstunden am Samstag ist auf dem Gelände einer Raffinerie der Firma Bayernoil …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.