18. Oktober 2017
Startseite >> Areas >> Oberbayern (page 2)

Oberbayern

Fakenews in Facebook zu Vergewaltigung durch Asylbewerber – Verfasserin von Polizei identifiziert und angezeigt

Vor etwa einer Woche wurde das Polizeipräsidium auf eine Meldung aufmerksam gemacht, die auf Facebook kursierte und in der von einer brutalen Vergewaltigung, begangen an einer 17-Jährigen durch einen Asylbewerber, die Rede war. Sofortige Überprüfungen der Polizei ergaben, dass der Fall frei erfunden ist. Gegen die 55-jährige Verfasserin der Meldung aus Niederbayern ermitteln die Strafverfolgungsbehörden jetzt wegen des Verdachts des …

Mehr lesen »

Oberbayern: 22-Jähriger beim Basteln von Feuerwerkskörper lebensgefährlich verletzt

Logo Landeskriminalamt

Am 29. Dezember 2016, gegen 10.30 Uhr, ist es zu einer folgenschweren Verpuffung in einer Privatgarage in Schwabhausen im Landkreis Landsberg, bei der vier Personen teils lebensgefährlich verletzt wurden. Das Landeskriminalamt vermutet, dass versucht wurde, Feuerwerkskörper selbst herzustellen.   Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich drei junge Männer im Alter von 20 bis 23 Jahren und eine 19-jährige Frau in …

Mehr lesen »

Oberbayern: Polizei schützt Weihnachtsmärkte teils mit Maschinenpistolen

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Die Polizei in Oberbayern verstärkt nach dem LKW-Attentat von Berlin die Schutzmaßnahmen für Weihnachtsmärkte. Polizisten mit Schutzausstattung und teilweise mit Maschinenpistolen werden nach einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern auf den Märkten eingesetzt. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd teilt mit: Die Scherheitsmaßnahmen bei Märkten und Veranstaltungen waren in der Vergangenheit schon erhöht worden. Die schrecklichen Ereignisse in Berlin veranlassen nun das Polizeipräsidium …

Mehr lesen »

Polizei: Falschmeldungen in WhatsApp über angeblich vergiftete CDs nicht weiterverbreiten

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Die Polizei in Oberbayern meldet, dass seit Tagen über den Nachrichtendienst WhatsApp“und über die sozialen Medien wie Facebook und Twitter Warnmeldungen über angeblich vergiftete CDs und Briefe verbreitet werden. In Weilheim sollen deshalb angeblich schon mehrere Personen in Krankenhäuser eingeliefert worden sein. Die Polizei gibt Entwarnung und weist darauf hin, dass es sich dabei um reine Falschmeldungen handelt. In der vielfach …

Mehr lesen »

Oberbayern: 19-Jähriger auf Geburtstagsfeier erstochen – Täter nach intensiver Fahndung festgenommen

Polizei Blaulicht

Am Morgen des 19. November 2016 ist ein 19-Jähriger in einem Krankenhaus an schweren Verletzungen erlegen, welche ihm offenbar bei einer Auseinandersetzung auf einer Geburtstagsfeier zugefügt wurden. Ermittlungen führten zu einem dringend Tatverdächtigen aus Altötting, der nun dem Haftrichter vorgeführt wird. Am 19. November 2016 wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gegen 4:30 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Traunstein …

Mehr lesen »

Ingolstadt: 25-Jährige bei TH-Absolventenparty in Saturn Arena vergewaltigt – Zeugenaufruf der Polizei

Polizei Blaulicht

Eine 25-Jährige wurde während einer Party am 12. November 2016 im Eisstadion Saturn Arena in Ingolstadt von einem bislang unbekannten Täter vergewaltigt. Die Kripo Ingolstadt ermittelt und sucht Zeugen. In der Nacht von Freitag auf Samstag besuchte eine 25-jährige Studentin aus dem Landkreis Eichstätt zusammen mit zwei Freundinnen die Absolventenfeier der TH Ingolstadt in der Saturn Arena.  Zum Ende der …

Mehr lesen »

Erding: Drogendealer wollte Pistole im Darknet kaufen

Polizei Einsatzzentrale

Wegen dem versuchten Kauf einer Pistole der Marke Glock samt Magazinen und Munition im Darknet wurde von der Polizei in den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitag die Wohnung eines 28-Jährigen aus dem Landkreis Erding durchsucht. Hierbei wurden zwar keine Waffen, jedoch Kokain und Heroin beschlagnahmt. Des Weiteren hatte er eine betriebsbereite Cannabisaufzuchtanlage in seiner Wohnung installiert. Umfangreiche polizeiliche Ermittlungen führten …

Mehr lesen »

Lenggries: Gipfelkreuz am Schafreiter schon wieder zerstört

Polizei Wappen

Erneut wurde durch einen Unbekannten das Gipfelkreuz des Schafreiters im Karwendel Gebirge an der Grenze zu Österreich in den Alpen zerstört. Ein Wanderer hat das am Freitagnachmittag, 4. November 2016 , festgestellt. Die Ermittler suchen nun Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen bemerkt haben oder zumindest den Tatzeitraum eingrenzen können. Das Gipfelkreuz des Schafeiters wurde nun leider zum zweiten Mal innerhalb …

Mehr lesen »

Messermord Giesing: Plakatfahndung nach Roland Burzik auf Berghütten in Bayerischen Alpen

Fahndungsplakat Burzik Quelle Polizei München

Der mutmaßliche Mörder, der am 16. August 2016 seine Lebensgefährtin in München Giesing mit einem Messer erstochen haben soll, wird nun in den Bayerischen Alpen gesucht. die Mordkommission hält es für wahrscheinlich, dass er sich dort irgendwo versteckt hat. Die Polizei hängt dazu in Berghütten und -häusern Fahndungsplakate auf.   Roland Burzik ist dringend tatverdächtig, seine 45-jährige ehemalige Lebensgefährtin am …

Mehr lesen »

Holzkirchen: Schleierfahnder entdecken gestohlenen Betonmischer

Polizei stellt Betonmischer sicher

Die Schleierfahnder haben an der Rastanlage Holzkirchen auf der Autobahn A8 nach Salzburg einen gestohlenen Betonmischer ausfindig gemacht. Nicht nur das Kfz-Kennzeichen war falsch, auch die Autopapiere waren gefälscht. Der Kurier, der den Mischer nach Italien bringen sollte, wurde verhaftet. Einen nicht alltäglichen Fall von Kfz-Verschiebung  haben die Rosenheimer Schleierfhander aufgedeckt. Ein in Nordrhein-Westfahlen gestohlener Betonmischer sollte durch einen 64-jährigen …

Mehr lesen »