Startseite >> Areas >> Oberbayern

Oberbayern

Seit Freitag acht Tote bei Verkehrsunfällen in Oberbayern

Blaulicht Polizei

Eine außergewöhnliche Zahl von acht Toten innerhalb von wenigen Tagen durch Verkehrsunfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord zu beklagen. Am Mittwoch sind bei einem Frontalzusammenstoß mit einem LKW im Landkreis Landsberg eine Mutter mit ihren zwei  Töchtern und einem weiteren jugendlichen Mädchen noch an der Unfallstelle verstorben. Am Dienstag starben im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm zwei junge Männer …

Mehr lesen »

Willkommen zurück – Welche Schlösser, Burgen und Residenzen in Bayern wann wieder öffnen

Schwäne Schloss Nmphenburg München

Die bayerischen Schlösser, Burgen und Residenzen öffnen wieder. Die bayerische Schlösserverwaltung wird an Pfingsten die ersten Gebäude zur Besichtigung wieder öffnen, darunter die Schlösser Nymphenburg in München und Herrenchiemsee. Ab Dienstag, den 2. Juli, folgen dann unter anderem auch die Schlösser Neuschwanstein und Linderhof. Weil die Abstandsregeln wegen der Coronakrise nicht eingehalten werden können, bleiben aber auch verschiedene Sehenswürdigkeiten geschlossen, …

Mehr lesen »

Coronavirus in Oberbayern: Erste Welle mit 10 Infizierten in Oberbayern

Krankenhaus München-Schwabing

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat bestätigt, dass sich ein 33-Jähriger im Landkreis Starnberg in Oberbayern mit dem Coronavirus angesteckt hat. Der Patient ist im Krankenhaus Schwabing isoliert und nach Angaben der Behörden in einem guten Zustand. Er hatte sich bei einer Schulung beim Automobilzulieferer Webasto im Landkreis Starnberg bei der chinesischen Schulungsleiterin angesteckt. Inzwischen wurde bestätigt, das sich neun weitere Personen …

Mehr lesen »

Dreifacher Mord in Starnberg: Waffennarr (19) löscht Familie aus und filmt Tatort mit Smartphone

Tatwaffen 3fach Mord Starnberg

Eine überraschende Wende hat es bei der Bluttat mit drei Toten am 12.1.2020 in Starnberg gegeben. Die Ermittler waren zuerst davon ausgegangen, dass der 21-jährige Sohn zuerst seine Eltern und dann sich getötet hatte. Nun stellte sich heraus, dass ein 19-jähriger Waffennarr aus Olching die Familie ausgelöscht hat und den Tatort sogar gefilmt hat. Er hat die Tat inzwischen gestanden. …

Mehr lesen »

Tarifreform in München und der Region ist endlich Wirklichkeit – MVV feiert mit XXL-Torte

MVV-Gesellschafter feiern Tarifreform mit XXL-Torte

Die Jahrzehnte der Verwirrung über Ringe, Zonen und Räume im MVV-Tarif gehören endlich der Vergangenheit an. Am 15. Dezember 2019 ist die Reform der Tarife für München und die Region endlich in Kraft getreten. Sie bringt nicht nur eine Vereinfachung des Systems, sondern für viele Kunden auch günstigere Tarife. Am Sonntag haben die MVV-Gesellschafter vom Freistaat Bayern, der Landeshauptstadt München …

Mehr lesen »

Wildbiesler in Terminal 2 im Flughafen München landet hinter Gittern – Überprüfung fördert Haftbefehl zu Tage

Flughafen München - Polizei

Am 1. April 2019 erwischte eine Streife der Bundespolizei im Flughafen München einen 76-jährigen Mann, der mitten im Terminal 2 urinierte. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Hausfriedensbruch vorlag. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, kann er nun in Stadelheim darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist sich beim Wildbieseln erwischen zu lassen, …

Mehr lesen »

Liveticker Schneechaos in Oberbayern: Weiterhin kein Bahnverkehr der BOB ins Oberland

Verkehr Bayerische Oberlandbahn (BOB) eingestellt Quelle Foto Bayerische Oberlandbahn

Der Winter hat die Region südlich von München und das Alpengebiet fest im Griff. Starke Schneefälle führen zu zahlreichen Behinderungen im täglichen Leben. Für die drei Landkreise Miesbach, Traunstein und Berchtesgadener Land wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Schneebedingte Unfälle, gesperrte Straßen, eingestellte Zugverbindungen und Schulausfälle sind an der Tagesordnung. (14.1.2019, 6.50 Uhr) +++ Im Netz der BOB ist weiterhin kein Betrieb südlich …

Mehr lesen »

Oberbayern: Doppelmord im Massagesalon – Gesuchter Täter in Traunstein gefasst

Festnahme eines Doppelmörders in Traunstein Quelle Fahndungsfoto Polizei Oberbayern-Süd

 Ende Oktober 2017 sind in Gelsenkirchen zwei Frauen in einem Massagesalon ermordet worden. Jetzt der Doppelmörder im Landkreis Traunstein in Oberbayern gefasst worden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei aus Nordrhein-Westfalen fahndeten per Haftbefehl und Öffentlichkeitsfahndung nach einem chinesischen Staatsangehörigen, der Ende Oktober in Gelsenkirchen zwei Frauen getötet haben soll. Am Donnerstag, 30. November 2017, konnte der Gesuchte in einer Gemeinde im Landkreis …

Mehr lesen »