Startseite >> News >> Bad Tölz: Abgestürzt – Vermisster Bergwanderer tot geborgen

Bad Tölz: Abgestürzt – Vermisster Bergwanderer tot geborgen

Am Dienstag, 28. Juni 2016, wurde ein vermisster Bergwanderer aus Wackersberg im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Bereich Hennenkopf tot aufgefunden und durch die Alpine Einsatzgruppe geborgen.

Bergwacht Einsatzfahrzeug
Bergwacht Einsatzfahrzeug

Am Montagnachmittag, 27. Juni 16, wurde ein 44-jähriger Mann aus der Gemeinde Wackersberg vermisst gemeldet. Demnach wollte er am Tag zuvor alleine vom Längental zur Tutzinger Hütte gehen. Nachdem er am Montag nicht zur Arbeit erschienen war, wurde Vermisstenanzeige erstattet. Nachfragen ergaben, dass er nicht an der Tutzinger Hütte angekommen war. Sein Fahrzeug wurde noch am Montagabend im Bereich der Tiefentalalm versperrt aufgefunden.

Im Rahmen der Suchmaßnahmen mit Polizeihubschrauber, Alpine Einsatzgruppe Tölz, Diensthundeführer, Bergwacht Benediktbeuern, Lenggries, Bad Tölz und Penzberg wurde der 44-Jährige am späten Dienstagvormittag am Fuße des Hennenkopfs tot aufgefunden. Er rutschte offensichtlich im 45 Grad steilen Gelände aus, stürzte ab und hat sich dabei wohl die tödlichen Verletzungen zugezogen.

Check Also

Bayerische Staatskanzlei München

Am Sonntag fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern

Am Sonntag, 3. April 2022, fallen in Bayern fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. 2G und 3G sind …

Landkreis München

München-Land: Warnschüsse der Polizei und ein halb abgeschnittenes Ohr

Eine brenzliche Situation erlebte eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 16.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle  in …

Polizeihubschrauber Bayern

München-Land: Vorgetäuschte Entführung löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein Mann mit einem Sack über dem Kopf wird von maskierten Männern in ein Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.