26. September 2020
Startseite >> Areas >> Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck

Olching: Bahnunfall bei Testfahrt – Lokführer leicht verletzt

Bei einer Testfahrt am Mittwoch einer Zuggarnitur mit zwei Loks und einer IC-Garnitur zwischen München und Olching ist ein Luftkupplungsschlauch gerissen. Daraufhin prallte eine Lok auf die den IC-Zug. Dabei wurde ein Lokführer leicht verletzt und Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus eingeliefert. Reisende waren nicht im Zug. Am 8. April um 15:30 Uhr wurde eine leere IC-Reisezuggarnitur mit …

Mehr lesen »

München-Land: 14-Jähriger unternimmt Spritztour mit Auto von Papa und baut Unfall

Polizei Blaulicht

Einer Polizeistreife kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag komisch vor, dass ein Auto nur mit Jugendlichen besetzt war, als es ihr in entgegenkam. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf, woraufhin der 14-jährige Fahrer ein Verkehrszeichen rammte und im Acker stecken blieb. Der junge Fahrer hatte den Fahrzeugschlüssel für den VW bei seinen Eltern entwendet.  Am Sonntag, 1. …

Mehr lesen »

MVV Tarifreform in der Region München: Neuerungen und Übergangsfristen ab dem 15. Dezember

MVV Zonen nach der Tarifreform

Die MVV-Tarifreform für S-Bahn, Bus, U-Bahn, Tram in München und der Region bringt ab Mitte Dezember 2019 eine einfachere und klarere Tarifstruktur, günstigere Preise für die Mehrheit der Haushalte und einen größeren Geltungsbereich bei vielen Tickets. Schon heute können sich Fahrgäste auf unterschiedlichen Kanälen über die Effekte der Tarifreform informieren. Die wichtigsten Punkte im Überblick. Das Verbundgebiet wird mit der …

Mehr lesen »

Region München: Bis an die Zähne bewaffnet – Rauchende Frau attackiert in der S-Bahn einen Fahrgast mit Messer

Waffen bei Frau in S-Bahn gefunden Quelle: Foto: Bundespolizei

Weil eine Frau in der S-Bahn nach Geltendorf geraucht hat, wurde sie von einem Fahrgast angesprochen. Daraufhin ging sie mit dem Messer auf ihn los. Später stellte sich dann heraus, dass die 34-jährige, offentsichtlich geistig verwirrte Frau, diverse Gegenstände, die als Waffe benutzt werden können, bei sich hatte. Wegen Fremdgefährung wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Am 21. Januar …

Mehr lesen »

Geldautomatenknacker in Germering: Polizei ermittelt nun wegen versuchten Mordes

Blaulicht Polizei

Die Polizei ist seit längerer Zeit schon einer Bande auf der Spur, die Geldautomaten in SB-Bereichen von Banken sprengt. Jetzt war sie erfolgreich, und konnte am 17. Oktober 2018 um 2.30 Uhr in Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck bei München unmittelbar vor der Sprengung eines Automaten zwei Tatverdächtige festnehmen. Dabei setzten die Spezialeinsatzkräfte der Polizei auch Schusswaffen ein. Einer der Täter, …

Mehr lesen »

Region München: Banküberfall im Landkreis Fürstenfeldbruck – Fotofahndung

Banküberfall Hattenhofen Landkreis Fürstenfeldbruck Fahndungsfoto Polizei

Am Donnerstag, 6. April 2017, gegen 12 Uhr wurde eine Bankfiliale in Hattenhofen im Landkreis Fürstenfeldbruck überfallen. Der Bankräuber war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet und erbeutete mehrer tausend Euro. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach ihm. Der mit einer Strumpfmaske maskierte Täter erzwang unter Vorhalt einer schwarzen Faustfeuerwaffe die Herausgabe mehrerer tausend Euro, welche er sich in …

Mehr lesen »

DNA-Abgleich bringt Gewissheit: In Donau gefundene Leiche ist Malina Klaar – Keine Hinweise auf Gewaltverbrechen

Polizeiboot Quelle Foto Polizei Bayern

Spaziergängerin hat am Freitagmorgen am  südlichen Donauufer bei Donaustauf im Landkreis Regensburg eine im Wasser treibende leblose Person entdeckt. Ein DNA-Abgleich hat bestätigt, dass es sich bei der Wasserleiche um die vermisste Studentin Malina Klaar handeln. Die Polizei geht von einen Tod durch Ertrinken aus. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen haben sich bei der Obduktion nicht ergeben.   (Update 8.4.2017) Am Samstag hat …

Mehr lesen »

Bundesstaat Bayern: Bei erneuter Razzia wieder Waffen bei Reichsbürgern gefunden

Reichsbürger Bundesstaat Bayern Razzia im Landkreis Erding Quelle Foto Polizei Bayern

Eine groß angelegte Razzia hat am Dienstag mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos (SEK) der Polizei im Hauptquartier des “Bundesstaates Bayern” in Landsham, Gemeinde Pliening, im Landkreis Erding stattgefunden. Dabei wurden einige tausend Euro Bargeld gefunden, die aus Einnahmen für Scheindokumente und “Steuereinnahmen” stammen dürften. Auch in Franken gab es Durchsuchungen. Hier wurde unter anderem eine zur scharfen Waffe umgebaute Schreckschusspistole gefunden. Der …

Mehr lesen »

Glück im Unglück: 17-Jähriger wird von S-Bahn überfahren und ist nur leicht verletzt

S-Bahn Front

Ein 17-Jähriger, der am Freitagmittag am S-Bahnhof Fürstenfeldbruck stolperte und ins Gleis vor eine einfahrende S-Bahn stürzte, hatte großes Glück. Er verletzte sich nur leicht. Ein 17-Jähriger aus Fürstenfeldbruck stolperte am 30. September 2016 gegen 13:50 Uhr am Bahnsteig 3 im s-Bahnhof Fürstenfeldbruck ohne Fremdeinwirkung und fiel ins Gleisbett. Eine Richtung Geltendorf einfahrende S-Bahn der Linie S4 erwischte ihn trotz eingeleiteter Schnellbremsung. Nach …

Mehr lesen »

Fürstenfeldbruck: Serie von Brandstiftungen an Autos geht weiter – 100.000 € Schaden an Range Rover

Brandstiftung Auto Fürstenfeldbruck Quelle Foto Kripo Fürstenfeldbruck

Eine Reihe von sieben Fällen der Brandstiftung an geparkten Kraftfahrzeugen in Fürstenfeldbruck und Emmering bearbeitet derzeit die Kripo Fürstenfeldbruck. Offensichtlich bevorzugt an Wochenenden, setzt ein bislang unbekannter Täter am Fahrbahnrand oder auf Parkplätzen abgestellte Pkw vorsätzlich in Brand. Jetzt hat die Polizei 2.000 € Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgesetzt. Zuletzt wurde am 31.8.2016 ein Range Rover im Wert von …

Mehr lesen »