Startseite >> Areas >> München-Land >> München-Land: Verbrannte Leiche bei Wohnungsbrand in Grünwald gefunden

München-Land: Verbrannte Leiche bei Wohnungsbrand in Grünwald gefunden

Beim Brand in einer Wohnung am Donnerstag in Grünwald im Landkreis München wurde eine Brandleiche gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den 68-jährigen Bewohner handelt. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Feuerwehr Blaulicht
Feuerwehr Blaulicht

Am Donnerstag, 29. Dezember 2016, gegen 20 Uhr, bemerkte ein Anwohner der Leerbichlallee in Grünwald einen Brand in einer Erdgeschosswohnung in einem benachbarten Haus. Er alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Danach wurde eine stark verbrannte, tote Person in der Wohnung aufgefunden. Die Wohnung war vom Feuer vollständig zerstört und es entstand ein Sachschaden von 70.000 Euro.

Die Brandfahnder der Münchner Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Identität der toten Person ist noch nicht abschließend geklärt. Nach den ersten Erkenntnissen könnte es sich um den 68-jährigen Bewohner handeln. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen momentan nicht vor.

Check Also

Corona Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt Beschränkung der Bewirtungszeiten in Gastronomie

Speisewirtschaften und Biergärten dürfen jetzt länger offen haben. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat am 19. Juni …

Karte Corona-Infektionen im Landkreis Erding, Quelle Landratsamt Erding

Landkreis Erding: Superspreaderin steckt bei Familienbesuch 11 Personen mit Coronavirus an

In Lengdorf im Landkreis Erding ist ein komplettes Mehrfamilienhaus unter Quarantäne gestellt worden, nachdem eine …

Der Flughafen München startet wieder – 90 Ziele nonstop ab 1. Juli erreichbar

Das Flugangebot am Flughafen München wird ab dem 1. Juli 2020 schrittweise ausgeweitet. Die Zahl …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.