20. September 2021
Startseite >> News >> Pfaffenhofen: Pflegerin mit Glasflasche niedergeschlagen und beraubt

Pfaffenhofen: Pflegerin mit Glasflasche niedergeschlagen und beraubt

Die Angestellte einer sozialen Einrichtung in Reichertshofen im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm wurde am Sonntagnachmittag von einem 44-Jährigen niedergeschlagen und beraubt. Der flüchtige Tatverdächtige konnte am Sonntagabend bei Hilpoltstein festgenommen werden.

Polizei Blaulicht
Polizei Blaulicht

Am Sonntag, 30. Oktober 2016 gegen 14:45 Uhr lockte ein Besucher der sozialen Einrichtung in Reichertshofen eine 25-jährige Betreuerin unter einem Vorwand in einen Raum und schlug die junge Frau mit einer Glasflasche nieder. Danach nahm er dem Opfer deren Fahrzeugschlüssel, sowie diverse Schlüssel der Einrichtung ab. Mit diesen verschaffte er sich Zugang zu einem Tresor und entwendete aus diesem Bargeld. Der 44-jährige Tatverdächtige flüchtete anschließend mit dem Pkw des Opfers. Die 25-Jährige erlitt bei dem Angriff Kopfverletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Zwischenzeitlich konnte sie aus der Klinik jedoch entlassen werden.

Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der Flüchtige noch am Sonntagabend auf einem Autohof nahe der Autobahn A 9 bei Hilpoltstein von Fahndern des Polizeipräsidiums Mittelfranken festgenommen werden. Auch der Wagen des Opfers und das entwendete Bargeld konnten dabei sichergestellt werden. Bei dem Festgenommenen wurde eine Blutentnahme angeordnet, da er Anzeichen für Alkohol- oder Drogeneinfluss aufwies. Die Staatsanwaltschaftschaft Ingolstadt stellte Haftantrag gegen den 44-Jährigen. Dieser wurde am Folgetag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Check Also

Bayern: Ab Montag öffnet auch Innengastronomie und viele weitere Erleichterungen beschlossen

Niedrige Inzidenzen und steigende Impfquote ermöglicht weitere Lockerungen der Pandemie-Beschränkungen in Bayern. Ab Montag dürfen …

Landkreis München

Landkreis München stabil unter 50 – Einkaufen und Biergarten-Besuch ohne Termin und negative Tests

Nachdem der Landkreis München fünf Tage hintereinander den Inzidenz-Schwellenwert von 50 unterschritten hat, treten heute …

Kokain im Biomüll

Landkreis Erding: 4,5 Kilo Kokain im Biomüll

  Mindestens 4,5 Kilogramm Kokain in ihrem Abfallcontainer für Biomüll entdeckten Angestellte eines in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.