Startseite >> Areas >> Erding >> Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Erding – PKW prallt frontal gegen Sattelzug

Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Erding – PKW prallt frontal gegen Sattelzug

Einen tödlichen Verkehrsunfall hat sich am 2. November 2016 im Landkreis Erding ereignet. Ein PKW ist frontal gegen einen Sattelzug gefahren. Der bisher noch nicht identifizierte Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall

Auf der Staatsstraße 2084 ist es am Mittwoch Nachmittag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Pkw gekommen, wobei der Fahrer des Pkw tödlich verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr der Fahrer eines Pkw Skoda Rapid mit slowakischer Zulassung kurz vor 16 Uhr auf der Staatsstraße 2084 in Richtung Erding. Auf Höhe des Ortes Neukirchen geriet der Pkw nach übereinstimmenden Zeugenaussagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Pkw wurde durch den enormen Aufprall stark deformiert und der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Trotz des schnellen Einsatzes von Feuerwehren und Rettungsdiensten erlag der Pkw-Fahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Getötete konnte bislang nicht identifiziert werden. Der Fahrer des mit Schüttgut beladenen Sattelzuges der Marke Volvo erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Staatsstraße 2084 war  für den Fahrverkehr komplett gesperrt. Feuerwehrrettungskräfte aus Bockhorn, Erding, Altenerding, Kirchasch und Walpertskirchen haben an der Unfallstelle bei der Bergung geholfen .Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird von der Polizei auf ca. 50.000 Euro beziffert.

Check Also

Coronakrise: Gericht rügt ungleiche Behandlung des Einzelhandels – Staatregierung wird nun nachbessern

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat am 27. April 2020 einer einstweiligen Anordnung unter anderem wegen …

Bunte Community-Masken gibt es beispielsweise bei Maski im Online-Shop www.mask-i.com

Ab heute Maskenpflicht beim Einkaufen – Läden bis 800 Quadratmeter öffnen in Bayern wieder

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat dazu aufgerufen, die ab Montag geltende Maskenpflicht im Freistaat konsequent …

Leere Regale wegen Hamsterkäufen während der Coronakrise

Hamsterkäufe: Umsätze im Lebensmittelhandel in Bayern im März 2020 um 13,8 Prozent gestiegen

Die Umsätze im Lebensmittelhandel sind nach Angaben des Landesamtes für Statistik in Bayern gegenüber dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.