22. Januar 2021
Startseite >> Areas >> Erding >> Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Erding – PKW prallt frontal gegen Sattelzug

Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Erding – PKW prallt frontal gegen Sattelzug

Einen tödlichen Verkehrsunfall hat sich am 2. November 2016 im Landkreis Erding ereignet. Ein PKW ist frontal gegen einen Sattelzug gefahren. Der bisher noch nicht identifizierte Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall

Auf der Staatsstraße 2084 ist es am Mittwoch Nachmittag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Pkw gekommen, wobei der Fahrer des Pkw tödlich verletzt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr der Fahrer eines Pkw Skoda Rapid mit slowakischer Zulassung kurz vor 16 Uhr auf der Staatsstraße 2084 in Richtung Erding. Auf Höhe des Ortes Neukirchen geriet der Pkw nach übereinstimmenden Zeugenaussagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Pkw wurde durch den enormen Aufprall stark deformiert und der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Trotz des schnellen Einsatzes von Feuerwehren und Rettungsdiensten erlag der Pkw-Fahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Getötete konnte bislang nicht identifiziert werden. Der Fahrer des mit Schüttgut beladenen Sattelzuges der Marke Volvo erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Staatsstraße 2084 war  für den Fahrverkehr komplett gesperrt. Feuerwehrrettungskräfte aus Bockhorn, Erding, Altenerding, Kirchasch und Walpertskirchen haben an der Unfallstelle bei der Bergung geholfen .Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird von der Polizei auf ca. 50.000 Euro beziffert.

Check Also

Jugendliche im Gleis

Bahnstrecke München-Augsburg: Schnellbremsung wegen Jugendlichen im Gleis

Der Lokführer eines Güterzuges erkannte am 22. Dezember 2020 gegen 16.20 Uhr zwischen den Bahnhöfen …

Verkehrsunfall

München Land: Betrunkene 65-jährige Autofahrerin fährt 82-Jährigen um

“Eine nicht unerhebliche Alkoholisierung” wurde laut Polizeibericht nach dem Alkoholtest bei einer 65-jährigen Frau festgestellt. …

Falsch abgebogen: Diesellok muss E-Zug bei Premierenfahrt Zürich – München abschleppen

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag ist die elekrifizierte Strecke von München nach Zürich in Betrieb genommen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.