Startseite >> Areas >> Erding >> Erding: Einkauf mit gefälschter Kreditkarte im Mediamarkt – verhaftet

Erding: Einkauf mit gefälschter Kreditkarte im Mediamarkt – verhaftet

Am Donnerstag, den 18. Februar 2016 versuchte ein kurz zuvor aus seiner Heimat eingereister 47-jähriger Rumäne beim Media Markt in Erding mit gefälschter Kreditkarte ein Apple iPhone 6S im Wert von 849 Euro zu kaufen.

Blaulicht Polizei
Blaulicht Polizei

An der Kasse missglückte die Zahlung des Kaufpreises, da das Kassensystem vom Mediamarkt die Fälschung der Geldkarte erkannte. Die zuständige Kassiererin reagierte blitzschnell, behielt die Karte ein und verständigte kurzerhand den Ladendetektiv. Dieser forderte den unbekannten Kunden auf, sich auszuweisen. Der Mann versuchte zunächst, sich mit einem gefälschten ungarischen Ausweis zu legitimieren, erregte damit allerdings erhebliches Misstrauen, da dieser auch einen echten rumänischen Ausweis bei sich hatte. Nach Verständigung der Polizei stellte diese fest, dass der Täter fünf weitere gefälschte Kreditkarten bei sich hatte. Schließlich wurde der 47-Jährige festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Erding im Hinblick auf weitere versuchte oder vollendete Kaufvorgänge dauern an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den Beschuldigten erlassen.

Check Also

Polizei Unfallkommando

München-Land: 80-Jährige bei Fahrradunfall tödlich verletzt – Zeugenaufruf der Polizei

Eine 80-jährige Frau ist nach einem Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Frau bei einem Fahrradunfall am …

Notarzt

Landkreis München: Profiboxer Musa Askan Yamak verstorben

Bei einer Boxveranstaltung in Garching ist der 38-jährige Profiboxer Musa Askan Yamak mit einem Herzinfarkt …

Symbolbild Aussteigunfall S-Bahn

München-Land: Mann mit E-Scooter steckt in Türe fest und S-Bahn fährt los

Ein 29-jähriger Mann ist in Taufkirchen im Landkreis München beim Aussteigen mit seinem E-Scooter in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.