28. Januar 2022
Startseite >> Areas >> München-Land

München-Land

Haar: 20-Jährige verletzt Sexualtäter mit Schlüssel und kann ihn abwehren

Ortsschild Haar

Eine 20-jährige Frau ist am Samstagabend in der Nähe des S-Bahnhofes Gronsdorf in Haar im Landkreis München von einem Sexualtäter überfallen worden. Sie konnte ihn abwehren, indem sie ihn mit einem Schlüssel im Gesicht verletzte. Er flüchtete daraufhin. Die Polizei hat einen Fahndungaufruf veröffentlicht und bittet Zeugen, sich zu melden.  Am Samstag, 22.  Januar 2022, gegen 22:50 Uhr, war eine …

Mehr lesen »

München-Land: Busfahrer übersieht beim Abbiegen Fußgängerin – schwer verletzt

Notarzt

Ein Fahrer eines MVV-Linienbusses hat am Freitag beim Abbiegen in Unterschleißheim im Landkreis München eine Fußgängerin übersehen. Der Bus erfasste die Frau, die auf die Straße geschleudert wurde. Sie musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.  Am Freitag, 10. Dezember 2021, gegen07:30 Uhr, fuhr ein 53-Jähriger aus München als Fahrer eines Linienbusses des MVV die Straße Am Klosterfeld in …

Mehr lesen »

Haar: Mord in der geschlossenen Abteilung der forensischen Klinik

Isar Amper Kliniken in Haar

Mit einem schweren Gegenstand hat am Samstag ein 35-jähriger Insasse einer geschlossenen psychiatrischen Klinik seinen 53-jährigen Mitbewohner eines Zimmers erschlagen. Die Hintergründe der Tat müssen von der Mordkommission noch ermittelt werden.  Am Samstag, 13. November 2021 kam es gegen 4 Uhr zu einem vollendeten Tötungsdelikt in der geschlossenen Abteilung der forensischen Klinik in Haar im Landkreis München. Hierbei gerieten ein …

Mehr lesen »

86-jähriger pensionierter Busfahrer als Geisterfahrer auf der Autobahn A8 unterwegs

Polizei Blaulicht

Ein 86-jähriger pensionierter Busfahrer fährt mit seinem PKW auf der Autobahn A8 als Geisterfahrer von Weyarn bis Autobahnkreuz München-Süd. Auf Anhalteversuche der Polizei reagierte er nicht. Es kam zu mehreren brenzligen Situationen mit anderen Autofahrern, passiert ist zum Glück nichts. Warum er auf der falschen Spur unterwegs war, konnte er nicht begründen.    Am 6. Oktober 2021 kurz nach 2:00 …

Mehr lesen »

München-Land: Blutiges Ende nach der WirtshausWiesn in Straßlach – Mordkommission ermittelt

Landkreis München

Mit Messerstichen in Hals und Oberkörper wurde nach dem Wiesnanstich der WirtshausWiesn in der Gaststätte Wildpark in Straßlach ein 23-Jähriger am Samstag schwer verletzt. Zwei Gruppen von betrunkenen Jugendlichen waren nach dem Verlassen der Gaststätte aneinandergeraten. Der Täter, ein betrunkener 17-Jähriger aus dem Landkreis München, wurde von der Polizei mit einem Haftbefehl wegen versuchten Totschlags festgenommen.   Fröhlich feierten am 18. …

Mehr lesen »

Seit heute neue Corona-Regeln im Landkreis München: 3G in Innenbereichen

3G Schild Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern - Zutritt nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Gäste

Am vergangenen Samstag hat der Landkreis München den dritten Tag in Folge den Inzidenzwert von 35 überschritten. Das bedeutet, dass ab Montag, 23. August 2021 die 3G-Regel für Innenbereiche in Kraft tritt. Das bedeutet, dass nur mehr Geimpfte, Getestete oder Genesene beispielsweise die Innengastronomie nutzen, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen besuchen oder im Hotel übernachten dürfen.  Am vergangenen Samstag hat die …

Mehr lesen »

Heimstettner See: 15-Jährige bei Schulabschlussfeier vergewaltigt – Zeugenaufruf der Polizei

Heimstettner See

Eine 15-jährige Schülerin ist am Donnerstagabend bei einer Schulabschlussfeier am Heimstettner See im Landkreis München von einem unbekannten, etwa 25-jährigen Mann vergewaltigt worden. Er zwang sie, eine Substanz zu schnupfen und verging sich dann an ihr im Gebüsch. Die Polizei hat eine Fahndung veröffentlicht und fordert Anwesende am See auf, Fotos und Videomaterial zur Verfügung zu stellen.  Am Donnerstag, 29. …

Mehr lesen »

Landkreis München stabil unter 50 – Einkaufen und Biergarten-Besuch ohne Termin und negative Tests

Landkreis München

Nachdem der Landkreis München fünf Tage hintereinander den Inzidenz-Schwellenwert von 50 unterschritten hat, treten heute weitere Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen in Kraft. So sind zum Beispiel das Einkaufen sowie die Nutzung der Außengastronomie ohne Terminbuchung und negativen Testnachweis jetzt erlaubt.  Das Landratsamt München hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die vom Bayerischen Gesundheitsministerium genehmigt worden ist. Ab Donnerstag, 27. Mai 2021, gelten …

Mehr lesen »

Neues Schloss Schleißheim: Neue Highlights zur Wiedereröffnung

Schloss Schleissheim Paradeschlafzimmer

Zur Wiederöffnung sind im Neuen Schloss Schleißheim neue Highlights zu besichtigen. So sind im Paradeschlafzimmer der Kurfürstin Meisterwerke der Goldschmiedekunst der Max Emanuel-Zeit zu bewundern. Zudem erwarten die Besucherinnen und Besucher im Paradeschlafzimmer und Jagdzimmer des Kurfürsten restaurierte Textilien und Tapisserien.  Vier ovale Wandspiegel mit Kerzenleuchtern, sogenannte Spiegelblaker, entfalten nach ihrer Restaurierung wieder ihre glanzvolle Wirkung im Paradeschlafzimmer der Kurfürstin im …

Mehr lesen »

Bayern: Öffnung von Gast- und Biergärten in den Startlöchern – Das sind die Regeln

DEHOHA Schaubild Öffnung Außengastronomie in Bayern

Wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt und das bayerische Gesundheitsministerium eine Öffnung abnickt, dann kann am Montag in den Kreisen die Außengastronomie starten. Für Starnberg und Landsberg sind die Genehmigungen schon erteilt. Wer darf dann dort an einem Tisch Platz nehmen? Wann ist dafür ein negatives Testergebnis notwendig? Das erklärt der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband anschaulich in einem Schaubild. …

Mehr lesen »