Startseite >> Region-Muenchen.de (page 5)

Region-Muenchen.de

Mountainbiker aus München stürzt 150 Meter tief von Berg und wird tödlich verletzt

Walchensee mit Scharfreiter-Gebiet

Ein 54-jähriger Münchner war am vergangenen Samstag mit vier Freunden auf einer Mountainbike-Tour im Scharfreiter-Gebiet südlich von Lenggries unterwegs. Ohne fremde Beteiligung stürzte er auf einem schmalen Weg 150 bis 200 Meter tief den Berg hinunter und verletzte sich tödlich. Wegen der einbrechenden Dunkelheit konnte die Leiche erst am Sonntag geborgen werden.  Am Samstag, 7. November 2020, stürzte ein 54-jähriger …

Mehr lesen »

Gastro-Sperrstunde und private Feiern an Hotspots: Gerichtshof mahnt Nachbesserung auf Bundesebene an

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat es abgelehnt, dass die für Hotspots geltenden Sperrstundenregelungen für Gastronomiebetriebe sowie die Teilnehmerbeschränkungen für private Feiern der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vorläufig außer Vollzug gesetzt werden. Allerdings mahnt der BayVGH eine Nachbesserung des Infektionsschutzgesetzes auf Bundesebene an.  Angesichts des sich verstärkenden pandemischen Geschehens, insbesondere der möglichen Eröffnung weiterer Infektionsketten, überwiege bei einer Folgenabwägung das Interesse an …

Mehr lesen »

Bayern führt die Corona-Ampel ein: Verschärfte Maskenpflicht ab Inzidenz von 35

Corona Ampel Bayern

Der Freistaat Bayern führt eine Corona-Ampel ein. Ab einer Inzidenz von 35 wird die Maskenpflicht verschärft. Die Städte und Landkreise müssen außerdem Sperrstunden in der Gastronomie, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen und Konsumverbot auf öffentlichen Plätzen ab 23 Uhr anordnen. Bei einer Inzidenz von 50 wird das Alkoholverbot auf 22 Uhr vorverlegt. Außerdem dürfen sich zu privaten Feiern nur mehr fünf Personen …

Mehr lesen »

Fürstenfeldbruck: Brudermord mit Machete

Blaulicht Polizei

Mit einer Machete hat ein 30 Jahre alter Mann in Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck am Donnerstag seinen drei Jahre älteren Bruder ermordet. Die beiden Brüder waren in einen Streit geraten, der in die Bluttat ausuferte.  Am 8. Oktober 2020 gegen 4 Uhr alarmierte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck über die Integrierte Leitstelle die Polizei und den …

Mehr lesen »

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße bewiesen – Astrophysiker Reinhard Genzel erhält Nobelpreis

Reinhard Genzel erhält Physik-Nobelpreis 2020

Reinhard Genzel, Direktor am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching, Landkreis-München, erhält gemeinsam mit Roger Penrose und Andrea Ghez den Nobelpreis für Physik 2020. Das Nobel-Komitee zeichnet die Wissenschaftler für den Nachweis des schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße aus. Mit hochpräzisen Methoden beobachteten die Forscher zudem Helligkeitsausbrüche von Gas aus der unmittelbaren Umgebung des schwarzen Lochs und eine von …

Mehr lesen »

Corona: Tirol jetzt auch als Risikogebiet eingestuft – Innsbruck am stärksten betroffen

Corona-Ampel Tirol Quelle Östereichisches Gesundheitsministerium, Datenstand 24.9.20

Das Auswärtige Amt hat am 25. September 2020 das Bundesland Tirol in Österreich im Zusammenhang mit der Corono-Pandemie als Risikogebiet eingestuft. Die Inzidenzwerte in dem Urlaubsland reichen bis 143 in Innsbruck-Stadt. Einreisende aus Risikogebieten sind seit dem 8. August 2020 zum Test verpflichtet und müssen sich in Quarantäne begeben. Im österreichischen Ampelsystem sind die Stadt Innsbruck und die Bezirke Landeck …

Mehr lesen »

Unterföhring: Unbekannte Tote aus Isarkanal geborgen – Wer kennt die Frau?

Unbekannte tote Frau aus Isarkanal geborgen

Eine unbekannte, ca. 55 Jahre alte tote Frau ist am Mittwoch aus dem Isarkanal in Unterföhring im Landkreis München geborgen worden. Die Polizei sucht nun mit einer Lichtbildfahndung Personen, welche die Tote kennen. Am Mittwoch, 23. September 2020, gegen 8 Uhr, teilte eine Passantin dem Feuerwehrnotruf eine im Isarkanal liegende Person mit. Sofort fuhren Streifen der Münchner Polizei, Feuerwehr und …

Mehr lesen »

Ottobrunn: Tödlicher Fehler – Jugendlicher von S-Bahn überfahren und getötet

S-Bahn Front

Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am vergangenen Freitag gegen 20.15 Uhr in Ottobrunn im Landkreis München von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Der 15-Jährige hielt sich mit Freunden in der Nähe des S-Bahnhofes auf und überquerte die Gleise, um seine Notdurft zu verrichten. Dabei übersah er den nahenden Zug und wurde überfahren.  Am Freitag, 18. September 2020, gegen 20:15 Uhr, …

Mehr lesen »

Lockerungen in Bayern trotz mehr Coronainfektionen: Kneipen und Bars dürfen wieder öffnen

Die Barkeeper dürfen wieder mixen, wie hier im Patolli in München. Die Gäste dürfen nur am Tisch bedient werden.

Die Bayerische Staatsregierung hat am Dienstag beschlossen, dass ab dem 19. September 2020 Schankwirtschaften wieder geöffnet werden dürfen.  Der Wettkampfbetrieb darf wieder in allen Sportarten ab diesem Datum ebenfalls durchgeführt werden. Bei den Sportveranstaltungen sind bis zu 400 Zuschauer erlaubt. Außerdem ist ab dem 9. September bei öffentlichen Versammlungen im Freien ab 200 Teilnehmern eine Maskenpflicht vorgeschrieben.  Weitere Lockerungen bei …

Mehr lesen »

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof: Maskenpflicht an weiterführenden Schulen rechtens

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat am 7. September 2020 einen Eilantrag gegen die Maskenpflicht an weiterführenden Schulen in Bayern abgelehnt. Eine Mutter eines 10-jährigen Gymnasiasten wollte erreichen, dass sie außer Vollzug gesetzt wird.  Die Klägerin wollte erreichen, den Vollzug der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19. Juni 2020 (6. BayIfSMV) einstweilen auszusetzen, soweit der Sohn hierdurch zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) …

Mehr lesen »