Startseite >> Areas >> Miesbach >> Spitzingsee: Zeugenaufruf nach schwerem Skiunfall

Spitzingsee: Zeugenaufruf nach schwerem Skiunfall

Beim Zusammenprall zwischen einem Snowboarder und einer Skifahrerin am 30. Januar 2016 am Stümpfling im Spitzingsee-Gebiet ist eine 40-Jährige schwer an der Wirbelsäule verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Bergwacht Logo
Bergwacht Logo

Am Samstag, 30.01.2016, gegen 12:40 Uhr wurde im Skigebiet Spitzingsee eine 40-jährige Münchnerin bei einer Kollision mit einem Snowboarder schwer verletzt. Ein 31-Jähriger Snowboarder aus Frankfurt kollidierte bei der Abfahrt am Stümpflinghang (Lyraabfahrt) im unteren Bereich des Stockhangs mit der 40-Jährigen Skifahrerin.

Hierbei kamen beide zu Sturz. Die 40-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Sie wurde nach Erstversorgung durch die Bergwacht mit dem Rettungshubschrauberin in das Klinikum München-Harlaching geflogen. Es besteht der Verdacht einer schweren Wirbelsäulenverletzung. Der Snowboardfahrer wurde beim Aufprall leicht verletzt.

Check Also

Peter Inselkammer sen. und August Inselkammer

August Inselkammer mit Frau und Kindern bei Hubschrauberunglück in Mallorca getötet

Am Sonntag sind August Inselkammer sowie seine Frau und seine beiden Kinder (9 und 11) …

Blaulicht Polizei

Traunreut: Jugendbande auf Diebestour – Flucht mit gestohlenem Auto endet auf Forstweg

Die Wahrnehmung eines Zeugen über ein verdächtiges Fahrzeug in Traunreut und die koordinierten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen …

Polizeihubschrauber blau

Amokalarm in Schule in Holzkirchen wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst – Großeinsatz der Polizei

 Am Donnerstagmittag wurde in einem Schulgebäude in Holzkirchen im Landkreis Miesbach Amokalarm ausgelöst. Zeitgleich gab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.