12. August 2020
Startseite >> News (page 54)

News

Ingolstadt: Safe aus Kino gestohlen

Polizei

Bei einem Einbruch in das Altstadtkino in Ingolstadt wurde am 15. Februar ein Safe entwendet. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Kripo Ingolstadt bittet um Zeugenhinweise. Am vergangenen Montag entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 00.15 Uhr – 12.15 Uhr den Safe in einem Kino in der Ingolstädter Altstadt. Da alle Fenster und Türen des Kinos …

Mehr lesen »

Rosenheim: Schwertransport im Kleinwagen – Schleierfahnder fassen Einbrecherbande

Schleierfahnder fassen Einbrecherbande mit Baumaschinen

Bei der Kontrolle eines Kleinwagen auf der Autobahn A8 bei Bad Feilnbach stellten die bayerischen Schleierfahnder der Polizeiinspektion Rosenheim mehrere elektrische Baumaschinen im Wert von 20.000 € sicher, welche die Diebe in der Nacht zuvor aus einer Firma in Baden-Württemberg entwendet hatten. Drei Rumänen wurden am Morgen des 13. Februar 2016 auf der A 8 in Richtung Salzburg fahrend von …

Mehr lesen »

München Land: Flüchtlingskind verirrt sich – Polizei hilft

Polizei Wappen

Ein 8-jähriger afghanischer Junge ist am Dienstag in einen falschen MVV-Bus eingestiegen und irrte durch den Landkreis München. Das völlig verstörte Kind konnte schließlich anhand des Schulstempels seiner Lernbücher identifiziert werden und wieder mit seiner Familie zusammengeführt werden. Am Dienstag, 16. Februar 2016, gegen 11.25 Uhr, war ein 8-jähriges afghanisches Flüchtlingskind alleine im MVV Bus der Linie 285 von Haar …

Mehr lesen »

Oberschleißheim: Trickdiebstahl durch falsche Stromprüfer

Polizei Wappen

Falsche Stromprüfer haben am 15.2.2016 in Oberschleißheim im Landkreis München einen 83-jährigen Rentner um mehrere hundert Euro erleichtert. Am Montag, 15.02.2016, klingelte einer der Täter gegen 09.45 Uhr an der Haustür eines 83-jährigen Rentners in der Theodor-HeussStraße und sagte, dass er die Stromversorgung und die Steckdosen in der Doppelhaushälfte überprüfen müsse. Als ihn der Wohnungsinhaber hereinließ, tauchte plötzlich ein zweiter …

Mehr lesen »

Zugunglück Bad Aibling: Staatsanwalt bestätigt menschliches Versagen

Zugunglück Bad Aibling

Auf der Bahnstrecke Rosenheim-Holzkirchen sind am Dienstagmorgen, 09. Februar 2016, zwei Regionalzüge des Meridian frontal zusammengestoßen. Es sind 11 Tote, 16 Schwerverletzte und 63 Leichtverletzte zu beklagen. Die Staatsanwaltschaft hat in zwischen besätigt, dass fahrlässiges Verhalten des Fahrdienstleiters zu dem Zugunglück geführt hat. (Update 16.2.2016, 14.30 Uhr) Die Staatsanwaltschaft in Traunstein hat inzwischen bestätigt, dass der 39-jährige Fahrdienstleiter fahrlässig gehandelt hat …

Mehr lesen »

München: Erinnerungslücke – Auto nach einem halben Jahr wiedergefunden

Polizeipressestelle München

Nach über einem halben Jahr hat die Polizei einem 50-jährigen aus Markt Schwaben die freudige Botschaft überbracht, dass sein vermisstes Auto in der Parkgarage in der Hopfenstraße in München steht. Der Koch hatte sich im August 2015 nicht mehr daran erinnern können, wo er das Fahrzeug abgestellt hat. Am Montag, 31. August 2015, hatte ein damals 50-jähriger Koch aus Markt …

Mehr lesen »

Ottobrunn: Kind stürzt durch Glasdach 5 Meter in Tiefe – schwer verletzt

Blaulicht Notarzt

Ein 9-jähriger Junge hat am 11. Februar 2016 in der Röntgenstraße in Ottobrunn beim Spielen das Gleichgewicht verloren und stürzte durch ein Glasdach. Beim Aufprall aus fünf Metern Höhe hat er sich schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zugezogen. Am 11. Februar 2016, um 17.45 Uhr, spielte ein 9-jähriger Junge in der Röntgenstraße in Ottobrunn im Landkreis München. Dort kletterte er …

Mehr lesen »

Kehlheim: Rechtsextremer greift Asylbewerber mit Machete an

Symbolbild Machete

Am Donnerstag ist ein betrunkener 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim in einem Flüchtlingsheim auf zwei Asylbewerber mit einer Machete losgegangen. Verletzt wurde bei dem Angriff niemand. Der 22-Jährige wurde wegen eines versuchten Tötungsdelikts verhaftet. Am 11. Februar 2016 gegen 22.30 Uhr skandierte der 22-Jährige zunächst vor der Asylbewerberunterkunft in der Wittelsbachergasse in Kehlheim rechte Parolen. Im Anschluss daran betrat …

Mehr lesen »

Peißenberg: Großbrand in Rigi Rutschn – Hallenbad geschlossen

Feuerwehr 112

Einen Sachschaden in Höhe von 2 Millionen Euro hat am 11. Februar 2016 ein Großbrand in der Freizeit- und Bäderanlage Rigi Rutschn in Peißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau verursacht. Das Feuer ist nach Ermittlungen der Kripo durch einen technischen Defekt in der Gaststätte ausgebrochen. Die Bäderanlage ist bis auf Weiteres geschlossen. Am Donnerstagnachmittag, 11. Februar 2016, verursachte ein Großbrand in dem …

Mehr lesen »

2015 neuer Rekord beim Tourismus in Bayern: 5,4 % mehr Gäste

Jahrespressekonferenz Tourismus 2015

Um 5.4 Prozent hat 2015 die Zahl der Gästeankünfte in Bayern zugenommen. Der Tourismus in Bayern hat 2015 die Rekordergebnisse von 2014 noch einmal übertroffen. Besonders gefragt sind die Heilbäder und Kurorte. Sie sind bei Gästen aus China, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten besonders gefragt. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner bilanziert das Tourismusjahr 2015:  „Jahr für Jahr stellt die …

Mehr lesen »