14. August 2020
Startseite >> Polizeiberichte (page 44)

Polizeiberichte

Traunstein: In Facebook Asylbewerbern Vergewaltigung in Schuhe geschoben

Stille Post

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd ermittelte in einem Fall, in dem ein Facebook-Nutzer behauptet hatte, dass in Traunstein ein Mädchen von Asylbewerbern vergewaltigt wurde und die Polizei den Fall verschwiegen haben soll. Doch die Vergewaltigung gab es gar nicht. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd hat eine Stellungnahme dazu abgegeben und warnt davor, falsche Gerüchte in Umlauf zu setzen, um damit in der Bevölkerung …

Mehr lesen »

München-Land: LKW-Unfall – Medizinabfall ergießt sich auf Autobahn A99

Verkehrsunfall

Am 19. Januar 2016 ist auf der Ostumfahrung München vor der Ausfahrt Haar ein Kleinlaster auf einen Tankzug gekracht, der mit Medizinabfall beladen war. Es wurde niemand verletzt; der Gesamtschaden beläuft sich auf  mehrere zehntausend Euro. Der 54jährige Fahrer eines mit 23.000 Litern medizinischen Abfallprodukten beladenen Tankzuges musste wegen des morgendlichen Staus auf der Ostumfahrung München auf der rechten Fahrspur …

Mehr lesen »

Dachau: 50-Jähriger ersticht Ehefrau mit Messer – Haftbefehl wegen Mord

Polizei Blaulicht

Mord in Dachau: Ein 50-jähriger Mann hat am 18.1.2016 seine Ehefrau mit einem Messer erstochen. Der Tatverdächtige hat sich widerstandslos festnehmen lassen. Er hat ein Geständnis abgelegt und der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl erlassen. (Update 19.1.2016) Am Montag wurde in Dachau eine 53-jährige Frau von ihrem Ehemann erstochen. Der Ermittlungsrichter hat am 19.1.2016 Haftbefehl wegen des Verdachts auf Mord erlassen. Der 50-jährige …

Mehr lesen »

Dealer aus Landshut auf Einkaufstour: Drogenbande in München festgenommen

Erkennungsdienst Polizei

Eine Drogenbande ist am vergangenen Mittwoch in München festgenommen worden. Die Ermittler waren einem Drogendealer aus Landshut auf der Spur. Dabei gingen auch der Lieferant und ein weiterer Drogenhändler ins Netz der Polizei. Langwierige Ermittlungen gegen einen 45-jährigen Asylbewerber wegen verschiedener Rauschgiftdelikte führen zu großem Ermittlungserfolg. Die Kriminalpolizei Landshut führte seit ein paar Monaten Ermittlungen gegen einen bereits 45-jährigen Mann aus …

Mehr lesen »

Erding: Junger Mann nach Partybesuch erfroren

Polizei

Ein 24-Jähriger ist nach einem Partybesuch in Walpertskirchen im Landkreis Erding erfroren. Er war seit Samstag vermisst. Verwandte haben den Toten am Sonntag, 17. Januar 2016, nach einer Suchaktion gefunden. Der 24-Jähriger aus dem Landkreis Erding wurde am Sonntagnachmittag im Rahmen einer privaten Suchaktion von Verwandten in Walpertskirchen, Ortsteil Oberhof, hinter einer Maschinenhalle liegend, tot aufgefunden.  Der junge Mann besuchte am …

Mehr lesen »

Region München: Gas und Bremse verwechselt – in Bäckerei gelandet

Unfallkommando Polizei

Mit dem Auto ist am Sonntag ein Münchner direkt in den Laden einer Bäckerei im Landkreis München gefahren, weil er Gas und Bremse verwechselt hat. Ein 66-jähriger Münchner wollte Sonntag, 17. Januar 2016 gegen 10.40 Uhr seine Frau abholen, die gerade beim Einkaufen in einer Bäckerei war und an der Kasse anstand. Vermutlich weil er das Gas- mit dem Bremspedal seines …

Mehr lesen »

Rosenheim: Brandstiftung in neuer Flüchtlingsunterkunft

Polizeiauto

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter versucht, in Soyen im Landkreis Rosenheim eine noch unbewohnte Unterkunft für Flüchtlinge in Brand zu setzen. Die Brandsätze, die an mehreren Stellen gelegt worden sind, sind von selbst erloschen. Im Tatzeitraum vom 15. auf 16. Januar 2016 versuchten Unbekannte, eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Brand zu setzen. Festgestellt wurde dies bei …

Mehr lesen »

München-Land: Handtaschenraub in Schäftlarn – 86-Jährige wehrt sich

Polizei Blaulicht

Zu zwei Fällen von Handtaschenraub ist es am Donnerstag auf dem S-Bahnhof Schäftlarn Ebenhausen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Donnerstag, 14. Januar 2016, war eine 86-jährige Rentnerin gegen 17.40 Uhr, zu Fuß auf dem Heimweg vom S-Bahnhof Schäftlarn Ebenhausen zu ihrem nahegelegenen Wohnanwesen.  Für die Seniorin völlig unvermittelt, wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten mit …

Mehr lesen »

München-Land: Verurteilung nach versuchtem Enkeltrickbetrug – Gräfelfing

Justizia

Eine 17-jährige Frau ist nach einem versuchten Enkeltrick-Betrug im August letzten Jahres nun zu einer Jugendstrafe von 2 Jahren und 3 Monaten verurteilt worden. Sie wollte eine 71-jährige Rentnerin aus Gräfelfing ausnehmen. Am Dienstag, 18.08.2015, erhielt eine 71-jährige Rentnerin aus Gräfelfing, gegen 11.20 Uhr, einen Anruf von einem bislang unbekannten Mann. Dieser gab sich durch eine geschickte Gesprächsführung als ein …

Mehr lesen »

München-Land: Raubüberfall auf junge Frau in Poing – Zeuginnen gesucht

S-Bahn München

Am 7. Januar 2016 hat ein unbekannter Täter im S-Bahnhof Poing eine junge Frau überfallen und versucht, ihre Handtasche zu rauben. Die Polizei sucht nun zwei junge Mädchen als Zeuginnen. Gegen 8.10 Uhr packte der Täter die 18-Jährige Frau von hinten an der Schulter und versuchte, ihr die Handtasche, die sie über der Schulter trug, am Griff zu entreißen. Durch ihre …

Mehr lesen »