Startseite >> Polizeiberichte (page 40)

Polizeiberichte

Rosenheim: Schwertransport im Kleinwagen – Schleierfahnder fassen Einbrecherbande

Schleierfahnder fassen Einbrecherbande mit Baumaschinen

Bei der Kontrolle eines Kleinwagen auf der Autobahn A8 bei Bad Feilnbach stellten die bayerischen Schleierfahnder der Polizeiinspektion Rosenheim mehrere elektrische Baumaschinen im Wert von 20.000 € sicher, welche die Diebe in der Nacht zuvor aus einer Firma in Baden-Württemberg entwendet hatten. Drei Rumänen wurden am Morgen des 13. Februar 2016 auf der A 8 in Richtung Salzburg fahrend von …

Mehr lesen »

München Land: Flüchtlingskind verirrt sich – Polizei hilft

Polizei Wappen

Ein 8-jähriger afghanischer Junge ist am Dienstag in einen falschen MVV-Bus eingestiegen und irrte durch den Landkreis München. Das völlig verstörte Kind konnte schließlich anhand des Schulstempels seiner Lernbücher identifiziert werden und wieder mit seiner Familie zusammengeführt werden. Am Dienstag, 16. Februar 2016, gegen 11.25 Uhr, war ein 8-jähriges afghanisches Flüchtlingskind alleine im MVV Bus der Linie 285 von Haar …

Mehr lesen »

Oberschleißheim: Trickdiebstahl durch falsche Stromprüfer

Polizei Wappen

Falsche Stromprüfer haben am 15.2.2016 in Oberschleißheim im Landkreis München einen 83-jährigen Rentner um mehrere hundert Euro erleichtert. Am Montag, 15.02.2016, klingelte einer der Täter gegen 09.45 Uhr an der Haustür eines 83-jährigen Rentners in der Theodor-HeussStraße und sagte, dass er die Stromversorgung und die Steckdosen in der Doppelhaushälfte überprüfen müsse. Als ihn der Wohnungsinhaber hereinließ, tauchte plötzlich ein zweiter …

Mehr lesen »

München: Erinnerungslücke – Auto nach einem halben Jahr wiedergefunden

Polizeipressestelle München

Nach über einem halben Jahr hat die Polizei einem 50-jährigen aus Markt Schwaben die freudige Botschaft überbracht, dass sein vermisstes Auto in der Parkgarage in der Hopfenstraße in München steht. Der Koch hatte sich im August 2015 nicht mehr daran erinnern können, wo er das Fahrzeug abgestellt hat. Am Montag, 31. August 2015, hatte ein damals 50-jähriger Koch aus Markt …

Mehr lesen »

Spitzingsee: Skitouren-Geher löst Lawine aus und kann sich selbst befreien

Bergwacht Logo

Ein Skitourengeher hat am Freitagmittag, 12. Februar 2016, eine Schneelawine am Miesing im Spitzingsee-Gebiet im Landkreis Miesbach ausgelöst und wurde dabei teilweise verschüttet. Er konnte sich selbst aus der Lawine befreien. Eine vierköpfige Gruppe war mit Tourenskiern zum Miesing aufgestiegen und wollte anschließend über die Nordrinne abfahren. Als der zweite der Gruppe in die Rinne einfuhr, löste sich eine Lockerschneelawine …

Mehr lesen »

Kehlheim: Rechtsextremer greift Asylbewerber mit Machete an

Symbolbild Machete

Am Donnerstag ist ein betrunkener 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim in einem Flüchtlingsheim auf zwei Asylbewerber mit einer Machete losgegangen. Verletzt wurde bei dem Angriff niemand. Der 22-Jährige wurde wegen eines versuchten Tötungsdelikts verhaftet. Am 11. Februar 2016 gegen 22.30 Uhr skandierte der 22-Jährige zunächst vor der Asylbewerberunterkunft in der Wittelsbachergasse in Kehlheim rechte Parolen. Im Anschluss daran betrat …

Mehr lesen »

Germering: Exhibitionist geschnappt – Geschädigte Frauen sollen sich melden

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Mehrere Fälle von Exhibitionismus legen die Ermittler einem Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck zur Last, der in den letzten Jahren wohl überwiegend im Bereich von Germering aufgetreten ist. Die Polizei bittet darum, dass sich mögliche Geschädigte als Zeugen zur Verfügung stellen sollen.   Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung kamen die Kriminalbeamten dem Tatverdächtigen jetzt auf die Spur. Die Ermittler …

Mehr lesen »

Region München: Falscher Microsoft-Mitarbeiter erleichtert Rentner um 3.000 €

Polizei

Seit einigen Wochen häufen sich in den Landkreisen Erding, Freising und Ebersberg Anrufe von Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgeben. Einem Rentner aus Vaterstetten wurden 3.000 Euro abgeknöpft. Die Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter oder „Windows-Supporter“ ausgeben, um auf angebliche Computersoftwarefehler hinzuweisen. Ziel der Masche ist es, durch geschickte Gesprächsführung die Computernutzer zu Geldtransaktionen zu animieren oder …

Mehr lesen »

Oberbayern: Schlag gegen Waffenhändler – 15 illegale Waffen sichergestellt

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Mehrere Waffenhändler sind Ende Januar 2016 der Polizei bei einer Razzia in sieben Wohnungen in Oberbayern ins Netz gegangen. Es wurden 15 illegale Waffen und mehrere tausend Schuss Munition gefunden. Einer der Festgenommenen wird dem rechtsextremen Spektrum zugeordnet und ist der Polizei in München bereits mit Benzinkanister und Waffen auf einer Baustelle für ein Flüchtlingsheim aufgefallen. (Update 10.2.2016) Einer der Festgenommenen ist …

Mehr lesen »

Ingolstadt: Zwei Asylbewerber niedergeschlagen – fremdenfeindliches Motiv

Polizei Wappen

Zwei Senegalesen sind am Sonntag in einer Gaststätte in der Innenstadt von Ingolstadt von einem unbekannten Mann niedergeschlagen worden. Der Täter äußerte sich bei der Tat fremdenfeindlich. Über Notruf bei der Polizei gingen am 7.2.2016, um 8 Uhr, nahezu zeitgleich mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale der Polizei in Ingolstadt ein. Zwei senegalesische Staatsangehörige im Alter von 18 und 29 Jahren hielten …

Mehr lesen »