22. Januar 2021
Startseite >> Polizeiberichte

Polizeiberichte

München-Land: Brandstiftung im Asylbewerberheim – Sieben Wohncontainer brennen aus

Feuerwehr HLF

In Dornach im Landkreis München ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber gekommen. Sieben Wohncontainer wurden Opfer der Flammen. 38 Bewohner konnten evakuiert werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Verursacher des Feuers hatte Brandverletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.    Am Donnerstag, 14. Januar 2021, gegen 1:45 Uhr ist …

Mehr lesen »

Bahnstrecke München-Augsburg: Schnellbremsung wegen Jugendlichen im Gleis

Jugendliche im Gleis

Der Lokführer eines Güterzuges erkannte am 22. Dezember 2020 gegen 16.20 Uhr zwischen den Bahnhöfen Olching und Gröbenzell im Landkreis Fürstenfeldbruck, mehrere Personen im Gleis. Nach eingeleiteter Schnellbremsung wurde die Bahnstrecke München – Augsburg gesperrt. Als der Güterzug auf freier Strecke stand, hantierten die Personen daran herum. Sie ergriffen die Flucht als sich der Lokführer näherte. Bei der Streckenabsuche nach …

Mehr lesen »

München Land: Betrunkene 65-jährige Autofahrerin fährt 82-Jährigen um

Verkehrsunfall

“Eine nicht unerhebliche Alkoholisierung” wurde laut Polizeibericht nach dem Alkoholtest bei einer 65-jährigen Frau festgestellt. Sie hatte zuvor mit ihrem Opel einen 82-jährigen Mann umgefahren. Dann ist sie rückwärts nach dem Durchbrechen einer Hecke, dem Touchieren eines Baumes an einer Hausmauer zum Stehen gekommen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. sss Am Montag, 21. Dezember 2020, gegen 18:35 Uhr, stand eine 65-Jährige …

Mehr lesen »

Region München: Fahrraddiebe verhaftet – Auf hochwertige Räder und E-Bikes spezialisiert

Fahrräder Diebesbande festgenommen

Die Spur der Täter führt entlang der S-Bahnstrecken in den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck in den Westen von München. Eine Diebesbande hat dort Fahrräder in einem hohen fünfstelligen Betrag entwendet. Jetzt konnte der Haupttäter verhaftet werden.  Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck führt seit Mitte Oktober 2020 Ermittlungen gegen eine mehrköpfige Personengruppe durch. Sie steht im Verdacht im Zeitraum Dezember 2019 bis Mitte …

Mehr lesen »

München-Land: Polizei löst Treffen der Autoposer Szene in Brunnthal auf

Schild Landkreis München

Die Polizei hat am Samstag ein Treffen mit knapp 60 aufgemotzten Autos und 84 Personen der sogenannten Autoposer-Szene auf einem Parkplatz in Brunnthal im Landkreis München aufgelöst. 50 Personen kassierten eine Anzeige wegen einer nicht genehmigten Veranstaltung im Rahmen der Infektionsschutzverordnung.  Am Samstag, 28. November 2020, gegen 19:00 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass in Brunnthal im Landkreis München ein …

Mehr lesen »

München-Land: Geisterfahrer auf der A99 – Vier Tote bei Frontal-Zusammenstoß

Blaulicht Polizei

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Abend des 17. November 2020 auf der A99 bei Hohenbrunn im Landkreis München sind vier Personen ums Leben gekommen. Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn mit seinem Auto frontal gegen einen Audi geprallt.  Gegen 21:39 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord die Meldung eines Falschfahrers auf der Autobahn 99 in Fahrtrichtung Salzburg ein. …

Mehr lesen »

Tegernsee: Mann ersticht Partnerin und wird nach Messerangriff auf Polizei erschossen

Blaulicht Polizei

Am Dienstagabend hat ein Mann in Tegernsee im Landkreis Miesbach seine Lebenspartnerin angegriffen und verletzt. Als die Polizei eintraf, ging der Mann mit einem Messer auf die Polizisten los, die in daraufhin erschossen haben. Die Frau überlebte den Messerangriff nicht. Sie ist an den schweren Stichverletzungen verstorben. Am Dienstagabend, 10. November 2020, hat ein Mann in Tegernsee seine Lebenspartnerin in …

Mehr lesen »

Mountainbiker aus München stürzt 150 Meter tief von Berg und wird tödlich verletzt

Walchensee mit Scharfreiter-Gebiet

Ein 54-jähriger Münchner war am vergangenen Samstag mit vier Freunden auf einer Mountainbike-Tour im Scharfreiter-Gebiet südlich von Lenggries unterwegs. Ohne fremde Beteiligung stürzte er auf einem schmalen Weg 150 bis 200 Meter tief den Berg hinunter und verletzte sich tödlich. Wegen der einbrechenden Dunkelheit konnte die Leiche erst am Sonntag geborgen werden.  Am Samstag, 7. November 2020, stürzte ein 54-jähriger …

Mehr lesen »

Fürstenfeldbruck: Brudermord mit Machete

Blaulicht Polizei

Mit einer Machete hat ein 30 Jahre alter Mann in Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck am Donnerstag seinen drei Jahre älteren Bruder ermordet. Die beiden Brüder waren in einen Streit geraten, der in die Bluttat ausuferte.  Am 8. Oktober 2020 gegen 4 Uhr alarmierte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Emmering im Landkreis Fürstenfeldbruck über die Integrierte Leitstelle die Polizei und den …

Mehr lesen »

Unterföhring: Unbekannte Tote aus Isarkanal geborgen – Wer kennt die Frau?

Unbekannte tote Frau aus Isarkanal geborgen

Eine unbekannte, ca. 55 Jahre alte tote Frau ist am Mittwoch aus dem Isarkanal in Unterföhring im Landkreis München geborgen worden. Die Polizei sucht nun mit einer Lichtbildfahndung Personen, welche die Tote kennen. Am Mittwoch, 23. September 2020, gegen 8 Uhr, teilte eine Passantin dem Feuerwehrnotruf eine im Isarkanal liegende Person mit. Sofort fuhren Streifen der Münchner Polizei, Feuerwehr und …

Mehr lesen »