12. August 2022
Startseite >> Polizeiberichte (page 3)

Polizeiberichte

München-Land: Busfahrer übersieht beim Abbiegen Fußgängerin – schwer verletzt

Notarzt

Ein Fahrer eines MVV-Linienbusses hat am Freitag beim Abbiegen in Unterschleißheim im Landkreis München eine Fußgängerin übersehen. Der Bus erfasste die Frau, die auf die Straße geschleudert wurde. Sie musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.  Am Freitag, 10. Dezember 2021, gegen07:30 Uhr, fuhr ein 53-Jähriger aus München als Fahrer eines Linienbusses des MVV die Straße Am Klosterfeld in …

Mehr lesen »

Haar: Mord in der geschlossenen Abteilung der forensischen Klinik

Isar Amper Kliniken in Haar

Mit einem schweren Gegenstand hat am Samstag ein 35-jähriger Insasse einer geschlossenen psychiatrischen Klinik seinen 53-jährigen Mitbewohner eines Zimmers erschlagen. Die Hintergründe der Tat müssen von der Mordkommission noch ermittelt werden.  Am Samstag, 13. November 2021 kam es gegen 4 Uhr zu einem vollendeten Tötungsdelikt in der geschlossenen Abteilung der forensischen Klinik in Haar im Landkreis München. Hierbei gerieten ein …

Mehr lesen »

86-jähriger pensionierter Busfahrer als Geisterfahrer auf der Autobahn A8 unterwegs

Polizei Blaulicht

Ein 86-jähriger pensionierter Busfahrer fährt mit seinem PKW auf der Autobahn A8 als Geisterfahrer von Weyarn bis Autobahnkreuz München-Süd. Auf Anhalteversuche der Polizei reagierte er nicht. Es kam zu mehreren brenzligen Situationen mit anderen Autofahrern, passiert ist zum Glück nichts. Warum er auf der falschen Spur unterwegs war, konnte er nicht begründen.    Am 6. Oktober 2021 kurz nach 2:00 …

Mehr lesen »

Region München: Tragischer Ernteunfall – 13-Jähriger verliert beide Hände in Maishäcksler

Notarzt

Bei Erntearbeiten auf einem Feld in Moosinning im Landkreis Erding hat am Samstag ein 13-Jähriger beide Hände verloren. Er hatte nach einem Defekt eines Maishäcklers in die Maschine gegriffen. Dabei lief der Häcksler wieder an und trennte dem Jugenlichen beide Hände ab.  Der 13-Jährige war am Samstag, 2. Oktober 2021, auf einem Feld in der Nähe eines Bauernhofes in Moosinning …

Mehr lesen »

München-Land: Blutiges Ende nach der WirtshausWiesn in Straßlach – Mordkommission ermittelt

Landkreis München

Mit Messerstichen in Hals und Oberkörper wurde nach dem Wiesnanstich der WirtshausWiesn in der Gaststätte Wildpark in Straßlach ein 23-Jähriger am Samstag schwer verletzt. Zwei Gruppen von betrunkenen Jugendlichen waren nach dem Verlassen der Gaststätte aneinandergeraten. Der Täter, ein betrunkener 17-Jähriger aus dem Landkreis München, wurde von der Polizei mit einem Haftbefehl wegen versuchten Totschlags festgenommen.   Fröhlich feierten am 18. …

Mehr lesen »

Heimstettner See: 15-Jährige bei Schulabschlussfeier vergewaltigt – Zeugenaufruf der Polizei

Heimstettner See

Eine 15-jährige Schülerin ist am Donnerstagabend bei einer Schulabschlussfeier am Heimstettner See im Landkreis München von einem unbekannten, etwa 25-jährigen Mann vergewaltigt worden. Er zwang sie, eine Substanz zu schnupfen und verging sich dann an ihr im Gebüsch. Die Polizei hat eine Fahndung veröffentlicht und fordert Anwesende am See auf, Fotos und Videomaterial zur Verfügung zu stellen.  Am Donnerstag, 29. …

Mehr lesen »

Landkreis Erding: 4,5 Kilo Kokain im Biomüll

Kokain im Biomüll

  Mindestens 4,5 Kilogramm Kokain in ihrem Abfallcontainer für Biomüll entdeckten Angestellte eines in der Logistikbranche für Frischfrüchte tätigen Unternehmens bei Erding. Das Rauschgift stammt aus Ecuador. Aufbereitet hätte nach Einschätzung des Zolls das Kokain im Straßenverkauf Erlöse von einer Millionen Euro bringen können.  Als das Kokain entdeckt wurde, verständigte die Unternehmensleitung unverzüglich die Fahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) …

Mehr lesen »

München-Land: Scharfe Klingen auf Kinderspielplatz in Dornach montiert – Polizei sucht Zeugen

Landkreis München

War es konkreter Kinderhass oder unendliche Dummheit? Auf einem Spielplatz in Dornach inder Gemeinde Aschheim im Landkreis München wurden an Spielgeräten montierte scharfe Cuttermesserklingen entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sich Kinder daran schwer verletzen hätten können und sucht nach Zeugen, die etwas zur Aufklärung der Tat beitragen können.  Am Freitagvormittag, 30. April 2021, wurde die Polizei von der …

Mehr lesen »

Taufkirchen: Nach Sprengung eines Geldautomaten flüchten Täter mit gestohlenen Mountainbikes

Schild Landkreis München

Am Donnerstag haben drei unbekannte Täter in Taufkirchen im Landkreis München einen Geldautomaten gesprengt. Sie flüchteten mit gestohlenen Mountainbikes in Richtung Deisenhofen. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können.    Am Donnerstag, 8. April 2021, wurde um 2.20 Uhr nachts von drei unbekannten Tätern in Taufkirchen im Landkreis München ein Geldautomat gesprengt. Sie …

Mehr lesen »