23. Januar 2021
Startseite >> Polizeiberichte (page 18)

Polizeiberichte

München-Land: Glück im Unglück – 17-Jähriger touchiert durchfahrenden Zug

Einsatz Bundespolizei Bahngleis Quelle Foto Bundespolizei München

Eine kleine Unachtsamkeit, die mit bösen Folgen hätte enden können. Ein 17-Jähriger, der sich am Freitagabend am Bahnhof Oberschleißheim im Landkreis München zu nah an der Bahnsteigkante aufhielt, touchierte mit einem durchfahrenden Zug und wurde zum Glück nur an der Hand leicht verletzt. Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Freising ist am 4. November gegen 20:45 Uhr am S-Bahnhof Oberschleißheim den …

Mehr lesen »

München-Land: Bande plündert Selbstzahlerkassen auf Kürbisfeldern

Symbolbild Kürbisse

Zwei Männer und eine Frau ist der Polizei am vergangenen Samstag bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen, weil sie Marihuana-Geruch aus dem Auto wahrgenommen hatten. Bei einer Durchsuchung des Wagens kam schließlich auch Bargeld und Einbruchswerkzeug zu Tage. In der Vernehmung gab das Trio schließlich zu, dass sie in Deutschland und Österreich Selbstzahlerkassen auf Kürbisfeldern geplündert haben. Am Samstag, 29.10.2016, gegen 1.15 …

Mehr lesen »

Pfaffenhofen: Pflegerin mit Glasflasche niedergeschlagen und beraubt

Polizei Blaulicht

Die Angestellte einer sozialen Einrichtung in Reichertshofen im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm wurde am Sonntagnachmittag von einem 44-Jährigen niedergeschlagen und beraubt. Der flüchtige Tatverdächtige konnte am Sonntagabend bei Hilpoltstein festgenommen werden. Am Sonntag, 30. Oktober 2016 gegen 14:45 Uhr lockte ein Besucher der sozialen Einrichtung in Reichertshofen eine 25-jährige Betreuerin unter einem Vorwand in einen Raum und schlug die …

Mehr lesen »

Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Erding – PKW prallt frontal gegen Sattelzug

Verkehrsunfall

Einen tödlichen Verkehrsunfall hat sich am 2. November 2016 im Landkreis Erding ereignet. Ein PKW ist frontal gegen einen Sattelzug gefahren. Der bisher noch nicht identifizierte Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Auf der Staatsstraße 2084 ist es am Mittwoch Nachmittag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Pkw gekommen, wobei der Fahrer des Pkw tödlich verletzt …

Mehr lesen »

Polizisten mit Bodycam: Pilotprojekt in Bayern in München, Augsburg und Rosenheim gestartet

Polizei Bodycam Erprobung in München Quelle Foto Polizei München

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am 2. November 2016 das Pilotprojekt “Bodycams für Polizisten” gestartet. In Gegenden in München, Augsburg und Rosenheim, wo Beamte in der Vergangenheit besonders oft angegriffen wurden, sollen die Polizisten den Einsatz testen.   “In Augsburg, München und Rosenheim werden unsere Polizistinnen und Polizisten testen, ob sie durch den Einsatz von Bodycams weniger angegriffen oder beleidigt werden”, …

Mehr lesen »

Halloween-Bilanz Bayern: Gruselclowns halten Polizei auf Trab – 71 Einsätze – Zwei Verletzte

Symbolbild Gruselclown Kostüm

Die Bayerische Polizei hatte an Halloween 71 Einsätze wegen Gruselclowns. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Insgesamt musste die Bayerische Polizei in der Nacht zum  1. November 2016 764 mal zu einem Einsatz ausrücken, in erster Linie zu Ruhestörungen (223) und Sachbeschädigungen (91). Das hat heute Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bekanntgegeben. “Bei üblen Scherzen und Gruselclowns versteht die Bayerische Polizei keinen …

Mehr lesen »

Vilsbiburg: Autofahrer mit Axt erschreckt – Gruselgestalt landet in Psychiatrie

Symbolfoto Halloween

Am Samstagnacht war in Vilsbiburg eine Gruselgestalt mit Totenkopfmaske mit einer langen Axt bewaffnet unterwegs und erschreckte Autofahrer. Der 36-Jährige war schon einschlägig polizeibekannt und wurde in umgehend wegen Fremdgefährlichkeit in die Psychiatrie eingeliefert. Am Samstag, 29. Oktober 2016, verständigte kurz vor Mitternacht eine besorgte Autofahrerin die Polizei, dass sie soeben eine maskierte Gestalt in der Herrnfelder Straße in Vilsbiburg …

Mehr lesen »

Taufkirchen: LKW-Fahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen – 78-jähriger Rentner getötet

Verkehrsunfall

Ein LKW-Fahrer hat am Montagvormittag einen 78-jährigen Rentner beim Abbiegen übersehen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entgegen gekommen ist. Der Rentner wurde überfahren und schwer verletzt. Der Radfahrer ist kurz nach Einlieferung in das Krankenhaus verstorben. Am Montag, 31. Oktober 2016, um 10.40 Uhr, wollte ein 51-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in Taufkirchen im Landkreis München vom Lindenring …

Mehr lesen »

Augsburg: Pizzabote mit Elektroschocker überfallen

Blaulicht Notarzt

Ein Pizzabote ist in Innenstadt von Augsburg von drei Männern mit einem Elektroschocker überfallen worden. Sie sind ohne Beute geflohen, da Anwohner den Überfall mitbekommen haben und die Polizei verständigt haben. Zu einem versuchten Raubdelikt kam es am 18. Oktober 2016 Abend gegen 19.50 Uhr. Ein 23-jähriger Pizzabote wurde wegen einer Auslieferung, die zuvor von einem Anrufer namens „Romano“ in …

Mehr lesen »

Weihmichl: Landwirt beim Aufstellen von Hopfenstangen getötet

Blaulicht Notarzt

Am Mittwoch, 19. Oktober 16, gegen 10.50 Uhr, wurden zwei Landwirte auf einem Hopfenfeld beim Bräu-Taferl-Weg bei der Arbeit schwer verletzt. Einer von beiden verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Ein 55-jähriger und ein 42-jähriger Landwirt wollten am Vormittag auf ihrem Hopfenfeld Betonpfosten neu aufstellen und standen auf der Hebebühne ihres Traktors, um die Pfosten zu verspannen. Dabei kippte aus …

Mehr lesen »